Freitag, 15. Juni 2007

Freitage...

...liebe ich, weil 2 freie Tage ausgebreitet vor uns liegen. Mein Wunsch nach Regen ist in der Nacht in Erfüllung gegangen - mit Blitzen und Donnergetöse. Dennoch wurde der Tag drückend heiß.
Heute war himmlische Ruhe in den Gärten und Gelegenheit, mal wieder ein Pläuschchen mit den netten (Garten-)Nachbarn, den Kuntzes, zu halten. Sie sind beide Rentner und hegen und pflegen ihr Gärtchen bis auf den letzten Halm. Bei uns ist dagegen eher "Natur-pur". Trotzdem hat sich ein heißer Draht zwischen uns entwickelt. Es macht einfach Spaß, sich mit ihnen auszutauschen.
Ich hab heute mit großer Freude die 1. Blüten an der Stockrose entdeckt. Letztes Jahr hab ich sie beim Tag der offenen Tür in unserer Werkstatt gekauft und nach 13 Monaten Streicheleinheiten belohnt sie mich mit dunkelroten Blüten
Unser Rasenteppich ist auch wieder frisch ausgebreitet - sprich gemäht und der alte Waschtischständer wird von Mini-Petunien und wildem Hopfen erobert.

1 Kommentar: