Mittwoch, 28. November 2007

Advent, Advent

Leider ist die schöne Zeit des kreativen Faulenzens nun wieder vorbei, kaum dass sie begonnen hat. Heute habe ich noch einige Plätzchen gebacken - Haselnuss-Makronen, Vanille-Kipferl, Marzipan-Taler (hab ich sie getauft) und die allseits beliebten Mürbeteigplätzchen. Und da meine Männer die Plätzchen am liebsten pur mögen, hab ich mir außer etwas Zartbitter-Schoki und Orangenguss jegliche weitere Deko verkniffen.
Und morgen früh heißt es um 4.30 Uhr wieder, auf den "lieblichen" Klang des Weckers zu höhren. Aber es sind ja nur noch 17 Arbeitstage in diesem Jahr!!! Außerdem werden noch einige Events ein wenig Abwechslung bringen - morgen beginnts mit dem Basar, auf dem Keramik-, Kerzen- und Holzprodukte verkauft werden. Nächste Woche laden wir zum Adventskonzert ein und dann folgen noch einige Weihnachtsfeiern im größeren und kleineren Rahmen. Und natürlich der Gottesdienst, dessen Gestaltung vor allem in den Händen der behinderten Beschäftigten liegt. Seit Wochen wird geprobt und es klingen die Melodien von der Chorprobe durch's Haus. Ein Hauch des Weihnachtszaubers!











Kommentare:

  1. mmm...das macht ja Hunger...aber paß auf, dass die Chorsänger nicht zuerst an deinen Plaätzchen naschen...sonst vertun sie sich im Ton :-))...viel Freude bei all den Vorhaben, die da kommen...

    Abendgruß von
    Saba

    AntwortenLöschen
  2. wie ich sehe warst Du noch richtig fleißg :-))...die sehen echt lecker aus...ich wünsche Dir eine schöne kurze Restwoche

    Bis Sonntag und liebe Grüße
    Bille

    AntwortenLöschen
  3. So frueh aufzustehen ist vor allem in dieser Jahreszeit nicht leicht. Da hilft es vielleicht schon, ein paar Kekse als Anreiz zu haben:) Sind die auf dem linken Foto die Marzipantaler? Kannst du vielleicht das Rezept posten?
    Liebe Gruesse,
    Bek

    AntwortenLöschen
  4. hallo lene, schaut lecker aus!!!! ja, urlaub geht immer schnell vorbei - ich hab ja nun auch bald 10 tage vor mir!!!! freu *tanz* *g*.....wie war das kartenbasteln bei bille?
    hab ein schönes wochenende, chrissi

    AntwortenLöschen