Sonntag, 2. Dezember 2007

God Jul!

Nach 2 ziemlich stressreichen Tagen haben wir heute einen sehr ruhigen 1. Advents-Sonntag genossen. Trotz Wind und Regen waren wir ein bißchen unterwegs. Der Weg führte uns zum Weihnachtsmarkt der schwedischen Victoria-Gemeinde. Es lag ein leckerer Duft über dem Gelände nach so mancher landestypischer Leckerei - z.B. gegrillte Elchwurst. Es gab auch wieder allerlei lukullische Spezialitäten und Volkskunst zu bestaunen und zu kaufen. Allerdings hatten einfach zu viele Leute mit uns die gleiche Idee und so war uns die Drängelei etwas zuviel.
Aus der Lostrommel haben wir leider nur Nieten herausgefischt - weder die Wolldecke von Königin Silvia, noch die Fährreise, noch einer der tollen anderen Preise - sind uns ins Netz gegangen. Allerdings, wenn wir es uns so recht überlegen, haben wir überhaupt nicht erlebt, dass jemand etwas gewonnen hat, wir betrachten es also als Spende an die Gemeinde.











Auf dem Heimweg sind wir noch etwas zu Fuß durch die lichtgeschmückte Einkaufsmeile geschlendert.

Kommentare:

  1. Ein bisschen Schweden vor der Haustür. Schön! Bei uns gibt es jedes Jahr in Wunstorf einen schwedischen Weihnachtsmarkt. Dort sind viele smaländische Glasbläser und Kunsthandwerker. Allerdings ist das Sortiment dort ziemlich teuer. Trotzdem, nächstes Jahr gehen wir mal wieder hin. Dieses Jahr haben wir es nicht geschafft.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Skandinavische Weihnachtsmärkte kenne ich nicht, bei uns sind eher Schweizer oder Österreicher zu Gast. Aber wenn ich in die Schaufenster sehe, dann ist da auch bei uns deko-mäßig ein starker Schweden-Trend erkennbar. Jedenfalls habt Ihr mit Eurem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt eine schöne Einstimmung in die Adventszeit gehabt.
    Liebe Grüße vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  3. ...auch der Leipziger Weihnachtsmarkt hat nordische Angebote, von Fellen, Masken und dann vor allem Fisch...ein Genuß...aber euer Spaziergang war erholsam, auch wenn andere das Gleiche vorhatten...eine schönen Woche noch

    von
    Saba

    AntwortenLöschen
  4. Gegrillte Elchwurst? Das würde mich auch mal interessieren wie die schmeckt! bei uns gibt es auch nur die herkömmlichen Weihnachtsmärkte, aber wir leben ja auch mehr oder weniger auf dem Land. Eine Stadt wie Berlin hat da halt einfach viel mehr zu bieten, wäre ja auch schlecht wenn es anders wäre!
    LG Lis

    AntwortenLöschen