Sonntag, 17. Februar 2008

Also...

... es lässt sich sehr schön werkeln am neuen Arbeitsplatz direkt unter'm Fenster. Das Chaos danach ist zwar das gleiche geblieben...

... aber 1-fix-3 auch wieder beseitigt. Ich bin richtig begeistert von meinem neuen Refugium.

Übrigens das Choas ist von diesen 4 verursacht worden:

Gestern abend ist meine Granny-Decke wieder etwas bunter und größer geworden.

Und nun geht mein schönes langes Wochenende schon wieder seinem Ende entgegen - die 2 Urlaubstage (Donnerstag/Freitag) sind viel zu schnell vorüber gegangen. Aber ich denke, ich hab sie recht gut genutzt. Nun bin ich wieder gewappnet, für eine neue Runde im Büro-Karussell.
Auch Euch allen wünsche ich eine schöne, stressarme, erlebnis- und erfolgreiche Woche!!!

Kommentare:

  1. ohh. sind die Eier schön..hast du da eine Schablone? ...wünsch dir einen guten Wochenstart!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Eier sind toll geworden. Prima Idee!!! Da darf eine Arbeitsplatz ruhig mal ein wenig unordentlich aussehen, wenn man so kreativ war.
    Viele Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. hallo Marlene, ich konnte in der letzten Zeit nicht so wie ich wollte, was das Bloggen anging. Einfach wenig Zeit und da hatten andere Dinge Vorrang. Bei dir hat sich viel getan! Zimmer umgezogen, neues Bastelzimmer, Osterbasteleien! Toll! Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    danke für deine Antwort.Schreib mir doch bitte eine email an b.baldzun@web.de
    ...dann kann ich dir meine Adresse duchmailen...LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Die Eier sind ja wirklich klasse geworden, dafür würde ich auch gerne ein bisschen Unordnung aufräumen. Sind sie eigentlich von beiden Seiten so schön beklebt?
    Weiterhin frohes werkeln in deinem neuen Bastelzimmer!
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Habt vielen Dank für Eure netten Komplimente!!! - Was so ein schöner Arbeitsplatz ausmacht, er beflügelt irgendwie und selbst das Aufräumen danach ist nur halb so lästig.
    @Andrea: solche Zeiten kenne ich auch und daran kann mein neues Reich leider auch nichts ändern. Um so mehr können wir dann aber die Momente der Muße genießen, oder? Zumindest wünsche ich es uns allen!!!
    @Lis: Ich geb's zu - sie sind bisher nur einseitig gestaltet (Rückseite farbiges Papier). Das heißt aber nicht, dass es so bleiben muss. Mal sehen? Noch ist ja etwas Zeit bis Ostern.
    Ist es bei Euch auch so fieses Wetter - Wind, Nieselregen, Kälte?
    Aber wir müssen's ja nehmen, wie's kommt. In diesem Sinne, macht einfach das Beste aus der Woche.
    Liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  7. Sind die schön geworden, Deine Eier, liebe Marlene. Und wie ich es mir schon dachte: Jetzt lebt Dein Arbeitsplatz so richtig.
    Gefällt mir alles samt Tisch wie Eier unheimlich gut.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. "...man muss noch Chaos in sich haben ,um einen Stern gebären zu können...!"
    Dieser Postkartenspruch ist mir zu Deinem Post eingefallen,liebe Jojo!:)
    Auch unter der Woche viel Spass mit Deinem "Bastelzimmer" wünscht Doro

    AntwortenLöschen
  9. Es ist schon schön, wie 2 Urlaubstage gleich ein bißchen Aufschnaufen bringen. Ich seh Dich richtig vor mir, wie Du an Deinem Platz die wunderschönen Eier bastelst, Zeit für Kreativität hast und noch Muse zum Bloggen findest. Und wenn schon, ein nicht aufgeräumter Tisch entlockt mir lediglich die Feststellung: "Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum Suchen".
    Weiterhin viel Spaß in Deinem neuen Refugium wünscht Dir Wurzerl

    AntwortenLöschen
  10. dolle, dolle,danke,danke,,post war da.....danke..knuddeldrück...und danke für den lieben Brief..hab übrigends "melancholia" von Klaus Hoffmann....da ist dein Lied auch drauf...
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Was sind die Eier schön geworden. Ich habe gestern und heute auch welche gebastelt. Meine scheinen aber kleiner zu sein, ich kann nur kleine Motive verwenden.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  12. Dein neues reich sieht ja klasse aus!!!!! Und Unordnung würde ich nicht sagen........... ein Freigeist braucht halt seinen Platz - so begründe ich das jedenfalls immer! Bin auf Deine Decke gespannt!
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jojo,
    das sind hübsche nostalgische Eier, die du da gezaubert hast. Da freut man sich schon auf die Osterzeit.
    LG Maite

    AntwortenLöschen