Montag, 21. Juli 2008

Nähere Erläuterung und noch dies und das

Als Erstes möchte ich gern noch mal auf das Experiment "Folienbackofen" eingehen. Um es gleich vorauszuschicken, es gibt ihn nirgends käuflich zu erwerben, weil es eine spontane, aus der Situation geborene Erfindung von Jochen war. Dieser Folienbackofen (so hab ich ihn kurzerhand genannt) bestand aus einem ganz einfachen kleinen Grillgitter mit ausklappbaren Beinen, das über der Gasflamme des Herdes stand. Auf halber Höhe waren die Beine mit einem Draht umspannt und handelsübliche Alufolie bildete die hauchdünnen Wände dieses "Ofens". Es entstand ein Hohlraum, in dem die Brötchen und eben auch die Tortenböden von warmer Luft umspielt, supergut, knusprig bzw. locker-leicht backen konnten. Es war schlicht und einfach eine Improvisation mit Aha-Effekt. Inzwischen liegt das Grillgitter wieder bei den Campingutensilien im Keller, der Draht ist (wo er hingehört) im Werkzeugkasten und die Alufolie... naja, Ihr könnt es Euch denken.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gestern hab ich endlich mal wieder die nötige Ruhe zum Basteln gefunden. Es hat unheimlich gut getan nach einer ziemlich stressigen Woche. Im übrigen brauchte ich sehr dringend Geburtstagskarten:

Ein Carl Larsson-Motiv für meine Schwester Christa


... für Leseratte Daniela


... und für die nächste Gelegenheit


Und dann sind noch 3 kleine Tauschobjekte entstanden. Wer also Lust hat...

"Playtime" - bereits reserviert

"Nature"

"Rosemary"

Übrigens, hier werden all die tollen Tausch-ATC bald ein schönes Zuhause bei mir finden. Diese beiden Kisten waren Ergänzungssätze für unser derzeitiges Lieblingsspiel "Carcassone". Meine Kollegin Jule, die Buchbinderin unserer Werkstatt hat mir die Deckel mit diesem schönen Marmor-Papier einge"kleidet". Das Innenleben werde ich allerdings selbst noch etwas verschönern.

Und in Kürze wird auch mein Mitbringsel aus dem Urlaub - dieses Stempel-Set - endlich zu Ehren kommen.

Und den heutigen Tag werde ich mit diesem Schmöker, den mir die liebe Heidi geschickt hat, ausklingen lassen.
Er wird mich entführen, na Ihr wisst ja sicher wohin, oder?

~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~o~

Kommentare:

  1. Das Buch sieht vielversprechend aus, bin mal gespannt, ob du hinterher mal schreibst, wie es war (bzw. ich hoffe es, ich hab noch nichts von ihr gelesen) und diese Carl-Larsson Karte, einfach zauberhaft!
    Lieben Gruss
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marlene,

    Deine Karten sind alle wieder wunderschön, ich würde gerne die "Playtime" tauschen.

    Liebe Grüße
    Heidi

    PS: Viel Spaß beim Schmökern.

    AntwortenLöschen
  4. Hübsche Karten sind das geworden! Im Moment lege ich gerade eine Kreativpause ein, aber dem Wetter nach könnte man schon fast Weihnachtskarten basteln!
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marlene,
    danke für Deine tröstenden Worte und Dein Lob, gerne kannst Du meine Seite verlinken. Werde Deine dann auf meiner verlinken.
    Deine Karten sind zauberhaft.
    So jetzt muß ich an die Liste.

    Grüß mir Berlin, meine großen Schwestern leben auch dort und ganz liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marlene, zunächst erst einmal ein dickes Lob. Deine Karten gefallen mir wunderprächtig!!! Dann habe ich Deine Urlaubsfotos entdeckt - schnief.......heul...... Ich bin wirklich noch nicht hier. Es sind fantastische Fotos. Ich liebe Norge og Sverige!!!! Wir sind übrigens auch durch Östersund gefahren und da habe ich noch an Dich gedacht. Tja, auch wir hatten es Tag und Nacht hell-es ist einfach fantastisch. Du hast Dir Wollgras mitgenommen? Grins, ich auch, nochmal grins.... Ich glaube, wenn man einmal den Nordvirus hat, wird man ihn niemals wieder los. Schön, dass es Gleichgesinnte gibt.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marlene,
    so eine Buchbinderin ist ja Gold wert. Ich habe schon einige Schuhkartons bezogen, es ist ein Fummelkram. Deine Karten sind richtig schön geworden. Da werden sich die Geburtstagskinder freuen.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marlene,
    sehr schöne Karten hast Du gemacht. Das Larsson-Bild hängt bei uns an der Wand. Ich mag seine Bilder alle sehr.

    Falls Du mal wieder ATCs tauschen möchtest. Habe dafür einen Blog eingerichtet:
    http://birgits-world-of-atc.blogspot.com

    Unter Tauschen findest Du vielleicht was.

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marlene,
    das sind ja mal wieder ganz entzückende Karten. Hast du die ATC "nature" noch? Hättest du nochmal Lust mit mir zu tauschen? Gucke doch mal auf meinem Papierblog:
    http://nadelstiche-paperart.blogspot.com/search/label/ATC
    Deine Wollgraswiesenbild ist sooo schön.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. sag , ist das buch schön. ich brauch im moment viel schweden zum träumen...

    AntwortenLöschen