Samstag, 11. April 2009

Die liebe Sonne...

... verwöhnt uns nun schon seit Tagen und beschert uns Osterwetter wie aus dem Bilderbuch. Überall grünt und blüht es und deshalb zieht es auch uns jetzt gleich hinaus auf's Land.

Aber vorher möchte ich mich auf diesem Wege noch bei Ulrike für die wunderschönen Osterwichtel-Überraschungen bedanken:


Neben den selbstgenähten Schätzchen wie z. B. dem gerahmten Inchie-Sextett in einem herrlichen Rot gab's noch tolles Papier zum Schreiben und basteln, tolle Stöffchen in meinen Lieblingsfarben und ein buntes Sortiment an Knöpfen, Perlen, Pailetten, Bändern und Spitze. Mein kleines Stoff- und Zubehör-Depot wird immer bunter. Also, liebe Ulrike, hab ganz herzlichen Dank für diese herrlichen Osterwichtel-Gaben.

Nun wünsche ich Euch allen ein frohes Osterfest bei herrlichstem Sonnenwetter!

Kommentare:

  1. Du auch schon, herllich nicht war, al diese schöne sachen, ich fuhle mich wie im weihnachtszeit. ;)) Schöne Ostertagen fü dich und alle deine lieben. jeany

    AntwortenLöschen
  2. Euch auch ein wunderschönes Osterwochenende! Und viel Sonne und Entspannung wünsche ich noch dazu. Dein Blogoutfit ist frühlingsfrisch und osterschön :-)
    GLG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. ...auch dir sonnige Ostertage...LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marlene,

    ich wünsche Dir ein schönes Osterfst.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marlene,
    auch Dir wünsche ich ein schönes Osterfest, ein bisserl spät, aber eher liess mich der Papst nicht aus Rom abreisen.
    Herzliche Grüsse vom Wurzerl

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Marlene!
    Ich muss mich entschuldigen, daß ich mich bei Dir noch nicht für das wunderschöne Osterwichtel-Paket bedankt habe. Es war keine schöne Woche für mich und zu guter Letzt musste ich heute meinen Hund einschläfern lassen. Ich bin z. Zt. sehr traurig, werde aber versuchen, am wochenende einen Post von deinen schönen Sachen in meinen u. d. Osterwichtelblog zu setzen.
    vielen, lieben Dank noch mal. Man hat wirklich gesehen, das du das mit Herz gemacht hast.
    Ganz liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen