Sonntag, 8. November 2009

Noch immer...

... bin ich, sofern es meine Zeit erlaubt, beim sortieren und ausmisten. Bisher waren solche Aktionen bei uns meist mit einem bevorstehenden Umzug verbunden. Aber diesmal war es mir einfach so ein Bedürfnis, "Ballast loszuwerden". Es gibt allerdings auch immer wieder Momente der Wiedersehensfreude, wie heute am Sonntag mit diesem alten Holzkasten

Ich wüsste nicht mehr zu sagen, woher er eigentlich kommt? Irgendwann war er einfach da. Möglich, dass er mal der Familie meines Vaters "M"(oritz) gehörte? Darüber werde ich allerdings nichts mehr in Erfahrung bringen, weil er sich leider an solche Dinge nicht mehr erinnern kann. In jedem Fall gehört er nicht in die Ballast-Kategorie und wird jetzt eben eine "M"arlene-Kiste oder...

mit einem schlichten Dreh eine "W"eihnachtskiste. Inzwischen ist sie auch schon gefüllt mit lauter kleinen Strickwerken. Was aus diesem bunten Sammelsurium in Kürze werden soll

ist nicht schwer zu erraten, oder? Ein bißchen Zeit bleibt mir ja noch...

Ansonsten sind die kommenden November-Wochen ziemlich dicht gedrängt mit dienstlichen Terminen und dem hoffentlich reibungslosen Umzug meiner Eltern. Sie freuen sich beide auf das (bequeme) Leben im Seniorenstift, aber besonders für meinen Vater war und ist es sehr schmerzlich, sich von vielen Dingen trennen zu müssen. Inzwischen hat er allerdings selbst dafür gesorgt, dass die Umzugsfirma auch den Keller-Inhalt entsorgt. Somit ist eine große Hürde genommen. Und am 16.11. brauchen die beiden nur mit ihrem Handgepäck in einem Taxi umziehen. Meine Schwester wird in der alten Wohnung alles abwickeln und ich warte in der neuen Wohnung auf sie und die starken Männer mit dem Hab & Gut.

***********************************

Ein tolles "Seifenüberraschungspäckchen" wird von Bachblüte verlost. Schaut doch mal bei ihr vorbei.

***********************************

An dieser Stelle wünsche ich Euch allen einen stimmungsvollen November, der hoffentlich nicht nur Nebelschwaden sondern auch den einen oder anderen goldenen Sonnenstrahl bringt und natürlich die Vorfreude auf die Adventszeit - lasst es Euch gut gehen! Herzliche Grüße von mir

Kommentare:

  1. Ausmisten ist klasse. Ich liebe es, allerdings muss ich "in Laune" dafür sein. Muss mich auch trennen können. Diese Tage, an denen das so ist, müssen dann genutzt werden. Aber weißt Du was, wenn ich mal jahrelang angehäuftes Zeugs ausgemistet habe, dann suche ich danach irgendwas und ärgere mich. Egal! Dir wünsche ich auch einen schönen November. Hier gab es heute sogar mal ein wenig Sonne.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlene
    deine Kiste ist wunderschön.
    Ja, die Sonne gab hier auch ein kurzes Gastspiel.
    Schönen Sonntag noch.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Weihnachtskiste das hört sich schön an. Da kann man einige Schätzchen drin verstauen. Das mit deinen Eltern kann ich gut nachfühlen. Wer trennt sich schon gern von seinen Sachen. Das ist sicher nicht ganz einfach.
    Ganz lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marlene
    Da hast Du ja Einiges zu tun ..
    doch ist Ausmisten auch immer ein befreiendes Gefühl ...wenn man es freiwillig machen kann.
    Ich hoffe, dass der Umzug Deiner Etern reibungslos verläuft, und sie sich in den neuen Wänden wohl fühlen werden.
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Kasten, den würde ich auf jeden Fall auch aufheben.
    Ich bewundere es, dass das mit dem Ausmisten bei Dir ganz gut zu klappen scheint - nötig wäre es hier auch. Aber irgendwie fehlt dazu die richtige Zeit (oder ist das nur eine Ausrede?) und dann haben mein GG und ich ab und zu noch recht unterschiedliche Vorstellungen davon, was man aufheben sollte oder nicht.
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen