Mittwoch, 30. Dezember 2009

Zwischen den Jahren...


... ist der Winter mit tanzenden Schneeflocken zurückgekehrt. Und das gestrige Grau-in-grau wird auf so schöne Art in ein schnee-weiß verwandelt.
Ich genieße diese Zeit, ohne den üblichen Alltag(strott) besonders. Ein bißchen ist es wie "schweben durch Zeit und Raum", finde ich. Keinerlei Pflichten,
einfach nur tun und lassen, was man mag.
Dazu zählt natürlich auch die eine oder andere Runde durch Eure schönen Blogs.
Und bei der Gelegenheit möchte ich DANKESCHÖN! sagen für all Eure netten Zeilen, ob per Kommentar, mail oder Briefpost. Ich freu mich immer wieder sehr, Teil einer so bunten, sympathischen, kreativen Runde zu sein!! Wenn ich auch zugeben muss, dass es von meiner Seite etwas sehr ruhig geworden ist in den letzten Monaten. Das hatte vor allen Dingen berufliche Gründe. Und so ist es ein "Wunsch" von mir ans neue Jahr,
dass mir mehr Zeit bzw. Ruhe bleibt, um mich mit Euch zu unterhalten!!!

Nun wünsche ich auch Euch einen gelungenen Start in ein neues, frisches Jahr, das Euch den einen oder anderen Wunsch erfüllen und vor allzu vielen negativen Erfahrungen bewahren möge!!!
Auf ein gesundes Wiederlesen - herzliche Grüße von Marlene

Mittwoch, 23. Dezember 2009

**** Frohe Weihnachten ****



************
Ich wünsche allen, die den Weg hierher zu mir gefunden haben ein wunderschönes, gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise lieber Menschen bei fröhlichen Gesprächen, besinnlichen Momenten im Kerzenschein und leckerem Gaumenschmaus.


Bleibt schön gesund und munter -

ich freu mich auf's baldige Wieder"lesen"!

************


Sonntag, 13. Dezember 2009

3. Advent

Die Ruhe dieses 3. Advents-Wochenendes möchte ich gern nutzen, endlich wieder ein paar Zeilen zu schreiben. Die letzten Wochen waren arbeitstechnisch extrem anstrengend und leider wenig adventlich. Dabei hat sich aber wieder deutlich bestätigt, dass sich Handarbeiten (egal in welcher Jahreszeit) besonders gut zum Stressabbau eignen. Es ist so manches Strickwerk entstanden, das ich hier und jetzt allerdings nicht zeigen kann. Denn ich hab ihnen allen versprochen, dass sie noch auf Reisen gehen dürfen... Und wir wollen ihnen die Weihnachtsfreude ja nicht verderben, oder?
Stattdessen gibts einen Blick auf die diesjährige Weihnachtskarten-Kollektion, zumindest die vom heutigen Tag. Nun steht nur noch die spannende Frage im Raum, wer bekommt welche?


Die kommende Woche wird, denke ich, endlich etwas ruhiger. Am Mittwoch findet nachmittags unser Werkstatt-Weihnachtsgottesdienst statt, der vom Chor und den "Krippenspiel"-Akteuren seit Wochen intensiv vorbereitet wird. Er ist ein Highlight und ein wunderbarer Abschluß des Jahres.
Danach wirds recht still im Haus. Mein letzter Arbeitstag ist der 21. - dann kommt auch Florian nach Hause - die Vorfreude steigt!!!
Nun wünsche ich auch allen, die mich hier besuchen, eine schöne 4. Adventswoche mit netten Überraschungen, vielen Heimlichkeiten, hellem Kerzenlicht und süßem Plätzchenduft (und -genuss) - herzlichste Grüße von Marlene