Sonntag, 14. März 2010

Draußen ist es ungemütlich...

... der Wind pfeift um die Ecken und zwischendurch fällts immer wieder nass vom Himmel. Einfach ideal, um die Ruhe des Wochenendes auf der Couch zu genießen oder lieben Besuch zu empangen. Gerade eben hat nämlich ein munterer Vorbote des Frühlings den Weg zu uns gefunden.

Vielleicht kommt er Euch ja irgendwie bekannt vor? Dann liegt Ihr natürlich gar nicht so falsch.
Inzwischen ist er ein fixes Kerlchen, kann aber durchaus auch ein aufmerksamer Zuhörer sein.

Darf ich vorstellen - Hanfried Hase


Mir hat er verraten, dass er es gar nicht mehr erwarten kann, seine spezielle Mission zu erfüllen. Ich konnte ihn aber noch vertrösten, denn ganz so weit ist es ja noch nicht. Also bleibt er noch ein Weilchen unser unterhaltsamer Gast.

Morgen werde ich mich nach meiner kurzen (ärztlich verordneten) Auszeit wieder auf den Weg zur Arbeit machen, d.h. zunächst ist ein "Schultag" angesagt. Veränderungen werfen mal wieder ihre Schatten voraus. Und so wünsche ich jetzt allen, für die morgen wieder der Arbeits- bzw. Schulalltag beginnt viel Erfolg und soweit es möglich ist auch Spaß. Und allen, die krank danieder liegen sende ich die besten Genesungswünsche!!!

1 Kommentar:

  1. Süss ist der Hase geworden und die Häkelei im Hintergrund sieht auch so schön aus! Bist du vielleicht im Häkelfieber?
    Hier regnets auch, bringt den Schnee zum schmelzen...
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen