Samstag, 22. Mai 2010

Ich liebe Überraschungen...

... aber doch nicht solche!!! Da hat sich, wann und wie auch immer, eine Elster im Motorraum unseres "fahrbaren Untersatzes" niedergelassen - so völlig ohne Einladung und Vorwarnung. Ich möchte mir auch gar nicht so genau vorstellen, was ihr dort widerfahren ist. Letztendlich hat sie Jochen gestern mittag in ziemlich desolatem Zustand (ich erspare allen Lesern Genaueres) zwischen all dem, was ein Auto eben unter der Haube braucht, gefunden. Jegliche Gedanken an Wiederbelebung des Vogels waren schon auf den 1. Blick zwecklos, unser treues Auto allerdings werden wir auf jeden Fall wiederbeleben (lassen). Im Moment geht nämlich gar nichts - es kann keinen Pieps sagen. Aber was genau geschehen ist, erfahren wir hoffentlich vom Mechaniker unseres Vertrauens. Der für morgen geplante Landausflug fällt nun aus. Aber schönes Wetter kann man überall genießen.

Ich wünsche Euch allen ein sonnenverwöhntes Pfingst-Wochenende - herzliche Grüße von Marlene

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, das hört sich aber nicht gut an. Ich hoffe, dass euer fahrbarer Untersatz bald wieder fit ist und du hast Recht, Sonne kann man immer genießen.
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlene,
    da hast du vollkommen recht, solche Ü-Gäste und ihre Folge braucht man eigentlich nicht. Trotzdem schöne und sonnige Pfingsten wünscht Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wie bekomme ich mein Kopfkino wieder abgeschaltet?
    Das nenne ich doch mal einen gruseligen Blick unter die Haube.
    Trotzdem schöne Pfingsten.

    AntwortenLöschen
  4. au-wei .. das ging ja wohl garnicht gut für Elster und Karosse aus ...
    Letzterer wünsche ich, dass da bald wieder alles rund läuft,
    und Dir richtig schöne Sonnen-Erholtage ...
    Herzliche Pfingstgrüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Lene, auf diese "böse" Überraschung könnte ich auch gern verzichten. Ihr wohnt doch in Berlin. In der Stadt und dann solch ein Erlebnis!
    Ich hoffe Ihr bekommt Euer TöffTöff schnell wieder in Ordnung.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Bäähhh, nee, so etwas braucht kein Mensch... Ich hoffe aber, Euer Wagen fährt wieder!

    Möchte mich noch bei Dir für Deinen lieben Kommentar bedanken und dass Du bei meinem Candy mitmachst. Ich wünsche Dir viel Glück,

    liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen