Sonntag, 20. März 2011

Es ist ja nicht zu übersehen...

… dass es in meinem Blog seit geraumer Zeit sehr ruhig zugeht. Eigentlich gibt es keinen speziellen Grund dafür? Wahrscheinlich war ich einfach nur durch 1000 andere Dinge abgelenkt? Vor allem aber soooo müde, als würde der Winterschlaf direkt in die Frühjahrsmüdigkeit übergehen. Aber das wird sich zum Glück von ganz allein geben, wenn jetzt die Sonne wieder öfter lacht und die Tage länger werden.

Und obwohl es hier so wenig Neues gab in letzter Zeit, haben neue Leserinnen den Weg zu mir gefunden. Das habe ich mit Freuden festgestellt und heiße Euch hier in meiner kleinen Welt 
 HERZLICH WILLKOMMEN!!! .

Von Florian (aus der großen, weiten Welt) haben wir gestern Nachricht erhalten. Morgen beginnt das neue Semester und diesmal wird er 3 Kurse belegen, die er spannend findet. Und weil er nun schon ein „alter Hase“ ist, wurde er gebeten, sich der Neuen anzunehmen. In seinem Hostel ist er nicht mehr nur als Nachtportier tätig, sondern darf auch seine Kenntnisse und Ideen in Küche und Bar einbringen bei der Erweiterung der Karte um Cocktails und vegetarische Gerichte. Das ist ja genau sein Ding. Also jetzt scheint alles optimal zu laufen und das ist natürlich auch Grund zur Freude für uns!!!

In diesem Sinne wünsche ich auch Euch eine frühlingshaft-sonnige Woche, die optimal läuft und viele besonders schöne Momente für Euch bereithält.

seid herzlichst gegrüßt von Marlene

Kommentare:

  1. Liebe Marlene,
    das ist ja jetzt komisch...Du hast heute gepostet und bei mir in der Blogliste bist Du nicht an den Anfang gerückt, wie es üblich ist, wenn jemand aktuell postet, sondern stehst ganz hinten.....Nur zufällig habe ich jetzt mal bei Dir reingeschaut und das entdeckt...*grübel*..
    Schön, dass es Eurem Sohn so gut geht und er so schön eingebunden wird.
    Ich empfinde im Moment auch eine gewisse Frühjahrs-und Blogmüdigkeit.
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. liebe marlene,
    wie schön, wieder etwas von dir zu hören und dass es dir gut geht! das sind tolle neuigkeiten von deinem sohn, es scheint sehr gut voranzugehen! das ist schön!
    lass es dir gut gehen und hab viele schöne frühlingsstunden!
    herzliche grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich toll, zu hören, dass es bei deinem Sohn so gut läuft! Das ist doch die Hauptsache!
    Schön, mal wieder etwas von dir zu lesen, aber wenn man einfach mal nicht bloggt, auch nicht schlimm. Ich lauf dir nicht weg :-)
    LG
    Gisela

    AntwortenLöschen