Sonntag, 2. Februar 2014

Und schon ist Februar

Der Januar hatte es ziemlich in sich, jedenfalls in beruflicher Hinsicht - Inventur und Jahresabschluss - jedes Jahr die gleiche Leier. Und doch wirds immer stressig und ist mit mehr Aufwand verbunden als ein ganz normaler Monat. Insofern blieb wirklich nicht sooo viel Energie für Anderes übrig.
Doch trotz allem hab ich (nebenbei) auch mit einer ganz persönlichen Aktion begonnen - Gewichtsreduktion!!! Wahrlich kein neues Thema, aber selten war ich so erfolgreich wie diesmal und das motiviert total!!! Auf Empfehlung einer Kollegin hab ich mir eine App aufs Handy geladen, die ein Kalorien-Tages-Limit für mich errechnet hat und auch die Kalorien für mich zählt. Voraussetzung ist natürlich, dass man ehrlich zu sich (und der App) ist und alle verspeisten Mahlzeiten auch eingibt. Man kann sogar Barcodes von Packungen scannen und weiß somit, was bzw. wieviel man zu sich nimmt. Parallel dazu war ich, mit ganz seltenen Ausnahmen, täglich auf dem Ergometer unterwegs. Das Ergebnis ist bisher 1 Kilo weniger pro Woche. Das finde ich sehr motivierend! Klar, hin und wieder ist der Appetit größer als das noch zur Verfügung stehende "Budget", aber kleine Sünden... Besonders wichtig ist mir ohnehin, dass man nicht wirklich auf etwas verzichten oder sich einseitig ernähren muss. Das war mir wichtig! Inzwischen steht auch ein konkretes Ziel fest, dass ich erreichen möchte und damit hoffe ich gleichzeitig, dass die Diagnose Diabetes der Vergangenheit angehören wird.
Das Lustige ist, dass mit dieser Abnehm-Aktion die Lust aufs Backen neu erwacht ist. Das Ergebnis einiger Selbstversuche :-))) ist dieses Küchlein,


welches aus einem schokoladigen Boden, einer paradiesischen Frischkäse-Creme und einem saftigen Dach aus Kirschen besteht. Zum Glück sind an diesem Wochenende Florian und Suse bei uns, so dass ich nicht stundenlang auf dem Ergometer ackern muss, nur um den üppigen Kuchengenuss abzuarbeiten. 
Gestern sind auch an der Nähmaschine Werkeleien entstanden, die ich mal wieder fotografiert hab, bevor sie sich auf den Weg gemacht haben. Oft, ich geb es zu, hab ich eine Idee so sehr auf dem letzten Drücker, dass ich das knipsen einfach vergesse. Aber diesmal...


... sind Handytäschchen entstanden, die es nicht ganz so eilig hatten. Das Teil in der Mitte war allerdings auch schon länger versprochen, denn es komplettiert Floris Laptop-eiPad-Duo zu einem Trio aus Tweed und Leinen. 
Heute ist es zwar ein recht trüber Tag, aber nicht zu vergleichen mit dem Wetterchen von letzter Woche...


Um so schöner, dass mein Zimmer jetzt auch eine kleine Ruhe-Zone (Chill-out-Lounge :-))) hat, egal wie ungemütlich das Wetter auch ist... hier spielen Schnee und Regen, Wind und Kälte keine Rolle.



Soweit mein kleiner Rückblick auf den Januar. 

Ich wünsche uns allen einen angenehmen, gesunden, genussvollen, heiteren und nicht zuletzt kreativen Februar!!!
Seid ganz herzlich gegrüßt
von Marlene

Kommentare:

  1. Liebe Lene,
    oh wie fein, es klappt mit dem Abnehmen bei Dir. Ich müsste ja auch dringend...
    Schön Deine Handytaschen.
    Ich wünsche Dir auch einen ruhigeren und schönen Februar.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlene,
    die Schritte in deinem Vorhaben hören sich richtig gut durchdacht an, flexibel und nicht rigide. Dieser Tage bekam ich vom aid Info´s zum Thema (gerade für´s Handy), falls du Interesse daran hast:http://www.aid.de/aid-apps.php
    Die Torte sieht köstlich aus und gerne würde ich ein Stück probieren!
    Uns zieht es nun auch nach draußen auf eine Runde, zwar ohne Schnee aber mit Sonnenschein.
    Ein schönes Wochenende dir,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lene,

    beim Anblick deines Küchleins möchte ich glatt den Bildschirm anknabbern und beim Blick aus deinem Fenster, meine Fleecedecke noch dichter um mich ziehen.
    Hier scheint heute die Sonne, der Himmel ist strahlend blau und es ist eisigkalt.Schnee liegt keiner, nach wie vor nicht.
    Meine Erkältung ist seit 2 Tagen wieder da und egal was ich tue, mir ist kaltkaltkalt, aber vielleicht gehe ich nachher, dick eingemummelt, ein bissi vor die Tür.

    Deine Körpergewichtsoptimierungsaktion finde ich toll und drücke dir doll die Daumen, damit Du weiterhin mit Spaß und Erfolg dabei bist :)

    Einen schönen Sonntag wünscht Dir, Bianca (die sich gestern mit dem Monatsabschluß rumschlagen durfte;)

    AntwortenLöschen
  4. P.S.:Nu hab ich ganz vergessen, warum ich überhaupt "zu Dir kam".
    Danke für deinen Kommentar zum Film, du hast die Worte gefunden, die mir einfach nicht einfielen.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lene,
    deine Handytäschchen sehen zauberschön aus und beim Anblick deiner leckeren Torte läuft mir schon das Wasser im Munde zusammen...da es nur optisch ist, fang ich mal schon mit abnehmen an..ich müßte auch :o((...vielleicht kauf ich mir auch so ein APP Handy :o))...wünsche dir Durchhaltevermögen bei deinem Vorhaben..
    herzlichst Steffi...

    AntwortenLöschen
  6. liebe lene,
    ein sehr schöner rückblick auf den januar und einen dicken glückwunsch fürs verlorene gewicht. ich freue mich für dich und wünsche dir dass du dein ziel erreichst!
    dein törtchen sieht total lecker aus! auch wenn ich gerne aufs gewicht achte, der wochenend-kuchen ist mir wichtig. so ein überbleibsel aus kindheitstagen, irgendwie. der macht das wochenende erst "richtig".
    das mittlere handytäschchen sieht super aus! ist das leinen der schwarze stoff? toll!
    ich wünsche dir einen wunderbaren februar! lass es dir richtig gut gehen.
    ganz liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  7. Auf das feine Törtchen hätt ich jetzt aber auch große Lust. Hmm, sieht so lecker aus.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marlene,
    tatsächlich, es ist schon Februar. Verrückt!
    Ich wünsche Dir einen schönen Februar - mit Zeit zum Kreativsein, Entspannend und sich gut fühlen. Ich finde, daß ich immer schon die halbe Miete für einen Start in eine Gewichtsreduktion :-)
    herzliche Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  9. Deine Ruhezone sieht sehr gemütlich aus. So etwas ist Gold wert und ich bin froh, auch eine zu haben.
    Bei allen deinen Vorhaben wünsche ich dir weiterhin gutes Gelingen!

    AntwortenLöschen
  10. Langfristig gesehen ist das ändern der Essgewohnheiten, ganz sicher die effektivste. Ich bin sicher du schaffst das. Und ab und zu ein Stück Torte geht ganz bestimmt. Ich würde mir auf jedenfall ein Stück davon gerne nehmen, sie sieht oberlecker aus. Und über deine Handytaschen freuen sich die Empfänger ganz sicher. Dein Rückzugsort sieht auch sehr gemütlich aus, bei dem Wetter ein wunderbare Ruhezone.
    Herzliche Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marlene,
    erst einmal danke für deinen Kommentar und das Verlinken!
    Dadurch habe ich dich auch gefunden:)
    Nach Schweden möchte ich auch mal reisen!
    Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben!
    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Marlene,
    Vielen Dank für Deine lieben Worte und den Besuch bei mir Jetzt werde ich gleich einen Rundgang bei Dir machen.
    Ich wünsch Dir jetzt schone einen guten Start in die neue Woche und schick Dir ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  13. HALLÖLEEEE ::
    MEI scheeen das du mit machst..
    bei meiner VERLOSUNG..
    werd DI GLEI SCHPEICHERN::::
    schick da no ah BUSSALE::
    AUS TIROL.. bis bald.. de BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Lene,

    das mit unseren Arbeitstellen ist ja spannend! Schön, dass du mich gefunden hast und geblieben bist! Ich drück dir die Daumen für meine Verlosung und bedanke mich recht herzlich für´s Verlinken! Einen sonnigen Wochenstart und

    Liebe Grüße aus Berlin (nach Berlin)
    Doreen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Lene,

    freut mich dich als neue Leserin gewonnen zu haben, ich hoffe du wirst viel Freude und Ideen bekommen beim lesen. Vielleicht möchtest du auch bei meiner aktuellen Verlosung mit machen.

    Glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marlene,
    deine Chill-Out-Lounge ist der Hit, die sieht so richtig gemütlich aus! Ich durfte mich gestern über liebe Ostergrüße von dir freuen, was für eine wunderbare Überraschung!!! Herzlichen dank und beste Wünsche für ein frohes Ostern, deine Martina

    AntwortenLöschen