Samstag, 30. Mai 2015

Von diesem und jenem

Was könnte ich schreiben? Im Moment ist hier gar nicht sooo viel Erwähnenswertes, Vorzeigbares los. Mein Mann bereitet sich intensiv auf den bevorstehenden Kunstmarkt Ende Juni vor und ich organisiere den Umzug meiner Mutter Anfang Juni und darf mich dabei über meine Brüder ärgern, aber damit will ich hier gar nicht anfangen. Sonst brodelt es gleich wieder in mir los...

Dann war da gestern noch der Abschied unseres Chefs, der uns alle ziemlich bewegt hat. Vor einem Jahr musste er zu uns wechseln, weil es "von oben" so gewollt war und wir haben anfangs "sehr gefremdelt", weil uns einfach ein falsches Bild von ihm gemalt wurde. Und in diesem Jahr hatten wir die Chance, uns ein eigenes Bild zu machen und sind letztendlich zu einem guten Team zusammengewachsen und wussten jederzeit, dass er zu uns steht. Das hat uns sehr gut getan und nun... ist mal wieder alles offen. Er hatte ganz persönliche Gründe für den Weggang, die für jeden von uns nachvollziehbar und verständlich sind.

Ein schönes Highlight gab es dann aber doch. Wir waren ja, wie schon erwähnt, zu einer Hochzeit eingeladen und es war ein richtig netter Tag, der im Berliner Dom begann...

Wir freuen uns sehr, dass meine Cousine ihr großes Liebesglück gefunden hat und haben uns auf der Feier im "Brachvogel" sehr wohl gefühlt, liebe Verwandte nach langer Zeit wieder in die Arme geschlossen und nette Leute kennengelernt.

Apropos "nette Leute" - da fällt mir doch gleich wieder der Tausch-Freitag ein, der eine super-Idee von Petra war. Es macht einfach immer wieder Spaß und man lernt mit Leichtigkeit nette Menschen kennen. Gern würde ich jeden Freitag mitmachen, aber das gelingt mir leider nicht. Aber heute kann ich wieder eine Klitze-Kleinigkeiten anbieten...

Sommerbunte Glasuntersetzer


Wer also Spaß an den bunten Häkel-Kreisen hat, ich würde mich über einen Tausch sehr freuen.

Und nun wünsche ich Euch allen einen sonnigen Sonntag, allen Kindern einen fröhlichen Kindertag (am Montag) und allen, ob Groß oder Klein, eine angenehme, stressarme, froh-gelaunte und genussvolle erste Juni-Woche -


mit dem Blumenschmuck vom Hochzeitsfest sende ich Euch 
ganz herzliche Grüße
Marlene

Kommentare:

  1. liebe lene,
    eine hochzeit ist was feines :)
    sich an diesen dingen (lang) zu erfreuen, hilft die weniger schöner besser zu ertragen. in diesem sinne wünsche ich dir ein wunderbares wochenende und eine gute kommende woche.
    sei ganz ganz lieb gegrüßt, elvi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlene,
    so ähnlich Untersetzer habe ich kürzlich auch gehäkelt. :)

    Tja, manchmal kriegt man ein falsches Bild von Menschen. Ist aber doch gut, dass du es korrigieren konntest.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lene,
    schade das euer neuer Chef euch wieder verläßt. Heutzutage ist es ein Geschenk solch einen netten Menschen als Chef zu haben.
    Deine Häkelblümchen sind süß. Ich komme einfach nicht dazu, was zum Tauschen zu werkeln. Im Frühling bin ich fast nur im Garten . Mal schauen, im Sommer wird`s wieder ruhiger.
    Ich wünsche dir einen perfekten Start in den neuen Monat und grüße dich
    gaaaanz <3lich :O)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marlene,
    wie schön, mal wieder von Dir zu hören bzw. zu lesen, auch wenn Du "eigentlich" gar nichts zu berichten hast!
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in den Juni, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lene,
    eine Hochzeit ist schon was schönes...war ja vor kurzem bei meinem Neffen zur Hochzeit...
    deine Untersetzer sehen richtig fröhlich aus...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lene,
    hab Dan für deine lieben Worte bei mir :O) und vor allem
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Gewinn bei Beatrice :O)) !! Die Wolle ist bestimmt ein Traum :O))
    Ganz herzliche Grüße zu dir!
    Petra

    AntwortenLöschen