Dienstag, 22. September 2015

Ausflug in die Sonne

Gestern stand ein Abstecher nach Mellerud auf unserem Programm - da gibt es nämlich ein Handarbeitsgeschäft :-))) Einfach nur mal schauen, nichts bestimmtes zu kaufen war mein Sinn. Ein paar Kleinigkeiten sind dann doch mit gekommen, wie könnte es anders sein. Aber das tollste war, dass plötzlich (und unerwartet) die Sonne ganz freundlich vom Himmel lachte und so führte uns der Weg noch ein kleines Stück weiter, an den Vänern-See, d.h. an einen kleinen Hafen an seinem Ufer




Im ersten Augenblick waren wir etwas enttäuscht, dass wir nicht wirklich ans Ufer kamen. Aber dann entdeckten wir einen Wanderweg, der uns dank dem Jedermanns-Recht dann noch über das eine oder andere Grundstück direkt ans Schären-Ufer führte.





Es wurde dank des Wetters und dem Blick auf diesen beeindruckenden See dann noch ein richtig schönes Erlebnis, dass sein besonderes i-Tüpfelchen dadurch erhielt, dass es hier in der Umgebung des Hauses offensichtlich langanhaltend geregnet hatte, während wir die Sonne genießen konnten. Also alles richtig gemacht!
Und so können wir heute auch einen ganz stillen Lese- (und Strick-)Tag am Kamin genießen, während die Wolken wieder ihre Schleusen geöffnet haben. In diesem Jahr zeigt sich Schweden tatsächlich schon recht herbstlich - so kennen wir es aus den Vorjahren eigentlich nicht. Aber das tut der Erholung keinerlei Abbruch und wie man an unserem gestrigen Erlebnis sieht, gibt es doch immer wieder überraschende Momente.
Soviel gelesen wie in diesen letzten Tagen hab ich schon lange nicht mehr - wenn man die nötige Ruhe hat, sich in die Geschichten zu vertiefen, dann kann man gar nicht genug bekommen vom Kopfkino. Und natürlich geht es nicht ohne Nadelgeklapper zwischendurch - der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm das Bedürfnis nach warmen Händen und Füßen. Und so beuge ich rechtzeitig vor. Dazu in Kürze mehr.

Für den Moment wünsche ich Euch eine angenehme Woche mit möglichst vielen sonnigen Überraschungen zwischendurch - bleibt schön gesund und 
seid herzlichst gegrüßt von Marlene

1 Kommentar:

  1. Nicht nur in Schweden zeigt sich das Wetter herbstlich, liebe Lene! Auch hier bei uns am Niederrhein hat der Herbst Einzug gehalten. Es gewittert gerade und gießt in Strömen. Die Bilder schauen allesamt wundervoll aus.. hach!! Euch beiden weiterhin einen wunderbaren Urlaub. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen