Sonntag, 11. Oktober 2015

Ein sonnenverwöhnter Wochenausklang

Unser Wochenende war total entspannt und von der Sonne verwöhnt, aber eine warme Jacke ist für einen Spaziergang doch schon angesagt. Wir waren in der Natur unterwegs - gestern haben uns die Farben begeistert und heute waren es die leckeren Birnen, direkt vom Baum. Sie sehen total unscheinbar aus und haben auch keine birnentypische Form, aber sie sind so süß und saftig. Ein herrlicher Genuss am Wegesrand.
Hier folgen noch ein paar Schnappschüsse...


... diese herrlichen rot gefärbten Blätter vom wilden Wein, waren über Nacht durch Frost und Wind fast vollständig davon gefegt und lagen welk am Boden. Um so schöner, dass wir uns gestern gerade noch an ihnen freuen konnten.




... und hier die Birnen


... nicht von Herrn Ribbeck in Ribbeck im Havelland, aber mindestens genauso lecker

Nun wünsche ich uns allen eine möglichst stressarme Woche, die hoffentlich noch so manche Sonnenstunde bereithält. Bleibt alle schön gesund und denjenigen, die sich gerade mit Beschwerden herumplagen müssen wünsche ich schnelle und beste Genesung!
Für mich hält die kommende Woche ab Donnerstag noch mal Reisefreuden bereit - uns lockt die Ostsee auf die Insel Rügen, in das charmante Quartier mit dem traumhaften Blick über's Meer.
Und auf dem Rückweg besuchen wir Flori & Suse - wir freuen uns schon sehr!!!

Seid ganz lieb gegrüßt von
Lene

Kommentare:

  1. Die roten Blätter, herrlich!!! Dir auch eine tolle Woche, aber vor allem viel Spaß auf Rügen,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder, liebe Lene!! Und Euch zieht es wieder hinaus in die Welt?! Ihr Glücklichen ;)) und Birnen.. mmhhh.. direkt vom Baum gepflückt gehen immer ;)) yammih!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie bunt eure Wälder schon sind. ich glaube, bei uns ist alles vornehmlich grün...mit wenign roten und grünen Tupfern!

    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jojo,
    bin schon länger nicht hier gewesen, ich möchte überhaupt keine Entschuldigung geben, ich habe geschlampert. So ein schönes Wochenende hatte ich nicht bei unserer Tochter in München, leider. Aber wir haben es dennoch genossen, haben auch eine Wanderung im Nebel gemacht. Der Herbst ist doch jedes Jahr wunderbar, vor lauter Farbe weiss man am Ende nicht, wo halte ich die Kamera hin??
    Liebe Grüße
    von Edith

    AntwortenLöschen