Sonntag, 15. Januar 2017

Angekommen im neuen Jahr

Inzwischen haben wir uns schon ein wenig eingerichtet im neuen Jahr, oder?
Mich hatte in der Sonntagnacht vor genau einer Woche so ein fieser Magen-Darm-Infekt (oder was auch immer?) heimgesucht - ich erspare Euch Einzelheiten. Inzwischen konnte ich ihn erfolgreich abschütteln und von 5 Kilo hab ich mich gleich mit verabschiedet, aber... die werden wohl nicht lange auf ihre Rückkehr warten lassen. Das sind erfahrungsgemäß sehr treue Seelen. Aber wenn sie es mit Begrüßungscocktails wie grünen Smoothies und Apfelessig aufnehmen wollen, dann sollen sie nur kommen.
In der zwar recht kurzen, aber dennoch sehr entspannten Weihnachtspause hab ich mir so meine Gedanken gemacht über's neue Jahr. Einige ganz besondere Daten stehen ja schon fest, auf die wir uns freuen können und nebenbei ist ein kleiner, ganz persönlicher Wunschzettel entstanden. Darauf stehen Dinge, die ich nicht aus dem Blick verlieren, die ich gern ändern oder endlich mal umsetzen möchte. Ich bin gespannt, wie es mir gelingen wird!
Mein Silvester-Glückskeks hat gesagt... "Genieße Dein Leben jetzt" - das will ich gerne tun!
Und dazu gehört u.a. ganz bestimmt auch meine Handarbeitslust - es tut so gut, nach einem trubeligen Bürotag einfach ein oder auch zwei Stündchen abzutauchen in die Welt der klappernden Nadeln und der flauschigen Wolle. Dann werden die Stimmen und Themen des Tages leiser und leiser und leiser ...
Für den Januar hab ich (neben den allgegenwärtigen Socken) mir 2 Projekte ausgesucht, von denen ich Euch jeweils ein Bildchen vom Entstehen zeigen kann...

... ein hauchzarter Schulterwärmer aus einfädigem Garn, dessen Farben in natura dunkler sind...


... und daraus soll ein farbenfroher Frühlings(blüten)-Tischläufer entstehen


Und damit gar kein Leerlauf wegen möglichem Materialmangel entstehen kann, hat
der Herr ❤ an meiner Seite ganz heimlich Nachschub im Norden bestellt.
Also an warmen Füßen oder Schultern wird es uns nicht mangeln... und das ist gut so! 


Damit ich nun auch Euch vielleicht eine kleine Freude machen kann, beteilige ich mich auch wieder öfter an Gabis schöner "Handgemachter Tauscherei", die es jeden Monat aufs Neu bei ihr gibt

Im Januar sind es zwei ganz unterschiedliche "Behältnisse"...
zum einen dieses Häkelnetz mit Rose


und zum anderen dieser Kinderrucksack zum Bemalen dank des Tafelstoffes und der Malutensilien (Kreide & Sternenschwamm), die eine kleine Innentasche beherbergt.
Auf der Rückseite sind die Tiere des Bauernhofes zu finden


Dies war nun also mein Einstieg ins Blog-Jahr 2017.
Möge es ein buntes, frohes, kreatives, erlebnisreiches Jahr für unsere Blog-Gemeinschaft werden!

Kommt gut durch die Woche - bleibt schön gesund und achtsam auf Euch und Eure Lieben!
Lasst das Wetter einfach machen was es will - wir machen es genauso, oder?

Seid ganz ❤lichst gegrüßt von Lene


Kommentare:

  1. Liebe Lene,
    wie schön, von dir zu lesen und noch viel schöner, dass du gleich mit so schönen Sachen bei der handgemachten Tauscherei mitmachst! Dankeschön!
    Sei lieb umärmelt und hab auch du eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lene,
    ich bin total verliebt in dein Häkelnetz mit Rose....
    So schön.......
    Steht der auch zum tauschen zur Verfügung....
    Ich wäre super glücklich wieder mit dir tauschen zu dürfen.....Hast du einen Wunsch?
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. liebe lene,
    bestimmt gelingt es dir aus 2017 ein ganz besonderes, besonders schönes, kreatives und positives jahr zu machen! *jeder augenblick ist von unendlichem wert* (seneca) - ich wünsche dir viele, viele tolle augenblicke!
    einen ganz lieben gruß, elvi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lene,
    so positiv und energiegeladen klingt dein Posting und das tut mir gerade richtig gut.
    Anstecken lassen möchte ich mich von der Vorfreude und dem Tatendrang, denn da schlummern noch so einige Ideen.
    Eine gute Zeit im neuen Jahr wünsche ich dir und freue mich darauf, deine Werke hier zu bewundern.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lene, ich wünsche Dir ein gutes, gesundes und glückliches Jahr 2017 und freue mich auf viele schöne und kreative Ideen hier auf Deinem Blog!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Das Jahr fängt ja so schön farbenfroh hier an. Da bin ich ja gespannt.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lene, du Liebe ...
    Immer noch berühren mich deine ♥ensworte auf meinem Blog sehr. Dieses macht mich ganz sprachlos.
    Habe vielen, vielen Dank dafür - mögen sie zurück in dein Herz fallen ...

    Und nun bin ich sehr gespannt auf deine Arbeiten, deinen Tatendrang und auf deine Ideen. Ach, das macht es total neugierig.
    Dein farbenfroher Einstieg ins neue Jahr 2017 ist dir also wunderbar gelungen - und ich wünsche dir für dieses eine gute gesegnete Zeit.

    Herzlichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Lene!
    Toller Blog, den ich erst jetzt entdeckt habe !!!
    Der Kinderrucksack mit Tafelfolie wäre ja genau etwas für meine Jüngste :)
    Magst Du mal bei mir für einen Tausch schauen ????
    Ganz liebe Grüße
    Nicole (Liv-Kristin)

    AntwortenLöschen
  9. Viel Erfolg beim Tauschen. Ich glaube den Tafelstoff brauche ich auch für Zwergi!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  10. Du Liebe, jetzt bekommst du noch ein extra Wochenendgrüßel! Ich hoffe, du kannst dir ein paar schöne Momente stehlen ...
    ♥lichst grüßt dich Gisa.

    AntwortenLöschen
  11. Noch finde ich es nicht zu spät dir ein tolles Jahr 2017 zu wünschen...und hoffe,dass du deine persönliche Wunschliste umsetzen kannst und immer so schöne Wolle wie gezeigt,auf denNadeln haben kannst.... Grüssle, Doro

    AntwortenLöschen