Sonntag, 7. Oktober 2012

Nur ganz kurz...

... möchte ich mich melden. Der Alltag hat mich wieder - eine stressige Abrechnungs-Woche liegt noch vor mir und dann darf es wieder etwas gemächlicher zugehen. Die Erinnerungen an den schönen, abwechslungsreichen Urlaub bringen immer wieder Energie und dieses Gesteck, dass ich aus Mitbringseln aus Wald und Drogeriemarkt gewerkelt hab, trägt auch dazu bei...

...einmal auf dem Esstisch


 ... und einmal von der Sonne verwöhnt


Wobei ich dazu sagen möchte, dass ich das Moos nur aufgesammelt und nicht dem Waldboden abgetrennt hab. Das hatten offensichtlich schon andere getan und so kam mir dann die Idee, es mitzunehmen.

Nachdem wir jetzt 2 Tage dunkelgraue Wolkensuppe mit Sturm und Regen hatten, strahlt heute wieder herrlichster Sonnenschein vom Himmel!!! Deshalb werden wir gleich einen Spaziergang über die Apfelbaum-Wege hier am Rande der großen Stadt machen.

Ich wünsche Euch allen einen ebenso sonnigen Sonntag-Nachmittag und eine schöne herbstliche Woche -
seid ganz herzlich gegrüßt von Lene

Kommentare:

  1. Liebe Lene,
    dein Gesteck sieht zauberschön aus und aus selbst gesammelten Zubehör ist es etwas ganz besonderes...danke für deine Info...herzlichst Steffi, die gerade von einem tollen Flohmarkt kommt, wo nur altes antikes verkauft werden darf...

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marlene,
    das hört sich nach einem perfekten Urlaub an, dein wunderschönes herbstlich inspiriertes Gesteck wird dich noch lange daran erinnern. Herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ist denn jetzt schoa Weihnachten? ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, dein Gesteck. (für bissel Waldmoos habe ich eine "geheime" Quelle, ein umgekippter Baumstamm, im Gestrüpp am Wegesrand, das wächst ja jedes Jahr nach)
    Herzliche Grüße JAnet

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lene !

    Schöne Bilder ! Wir hatten auch so einen schönen (Sommer) Herbsttag. Ich liebe auch dieses schöne frische Waldmoos, aber das ist wirklich nicht so leicht zu bekommen, wenn man es nicht im Wald abkratzt. Wenn es allerdings irgendwo schon lose herumliegt, würde ich es auch dankend mitnehmen.

    Liebe Grüße und Dir noch eine schöne Woche !
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht toll aus und bringt mich auf eine Idee! Moss haben wir im Garten (leider) genug! ;)

    Ich wünsche Dir, dass Du Dir einen Teil der Urlaubsentspannung trotz stressiger Abrechungswoche in den Alltag rüber retten kannst!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lene,
    ein tolles Gesteck was du da hast .
    Ich habe meins mit Kastanien und Nüssen bestückt.
    Euch ein schönes Wochenende.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  8. liebe lene,

    vielen lieben dank für´s verlinken!
    und für deine teilnahme an meiner verlosung!

    ich drücke dir die daumen!

    lg nancy

    ps.
    ich wünsche dir und deiner familie ein wunderschönen tag!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lene,
    Dein Herbstgesteck ist sehr schön geworden. Du Arme bist schon wieder im Alltagsstress angekommen.
    Bald gibt es wieder einen Feiertag...ein Donnerstag.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Hübsch sieht dein Gesteck aus und es macht gute Laune.
    Natur ist immer schön.
    Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.