Freitag, 3. Mai 2013

Mein...

... yahoo-email-Account ist leider gehackt worden. Es wurden Spam-mails verschickt, aber ich war's nicht!!!!  Ein saublödes Gefühl, doch das sind scheinbar die normalen Risiken eines Jeden, der sich im Internet bewegt. Trotz aktuellster Viren-Software wurde es nicht verhindert.

Kommentare:

  1. Ich hab es gemerkt, hab auch eine Mail von dir bekommen, aber habe sie gelöscht ohne natürlich den darin enthaltenen Link anzuklicken.
    Sowas passiert leider...auch wenn man sich noch so schützt.
    Ich hoffe aber, dass dir sonst bisher kein Schaden entstanden ist.
    LG und trotzdem ein schönes Wochenende,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marlene,
    ich hab zwar keine Mail von dir bekommen doch hatte ich mir ein "Dingensbummens" eingehandelt, das mein Sohn, Informatiker, aus der Ferne etwas repariert hat...er sagt, das ist das Risiko, wenn man in Internet unterwegs ist...es wird immer Leute geben, die selbst die sicherste Viren-Software versuchen zu knacken...
    trotzdem ein zauberschönes Weekend..
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.