Sonntag, 11. Januar 2015

Eine Kleinigkeit von Herzen

Eigentlich nehme ich immer strikt Abstand von den üblichen Blogger-Aktionen wie Awards und Stöckchen etc., aber hier muss ich wirklich mal eine Ausnahme machen. Es geht einfach um eine "Herzensaktion", der ich nicht widerstehen kann. Entdeckt hab ich die feine Idee bei Tonari, die wiederum bei Bianca darauf aufmerksam wurde.
Aber worum geht es denn nun eigentlich???
5 Bloggern möchte ich im Verlauf des Jahres ein kleines Geschenk zukommen lassen. Vorausgesetzt, diese Blogger beteiligen 
sich auch wiederum an dieser Aktion. Bei Interesse genügt ein Kommentar (mit Link zu ihrem eigenen Beitrag) bis zum 15. Januar um Mitternacht. Sollten mehr als 5 ihr Interesse bekunden, entscheidet das Los. Ich bin sehr gespannt!!!

Vorfreudige Grüße von Marlene

Kommentare:

  1. Ich freue mich sehr, dass Du hilfst, diese Idee weiter zu verbreiten.
    Mir gefällt, dass man so mal ganz uneigennützig anderen eine Freude machen kann und im Briefkasten nicht nur Rechnungen und Werbung liegen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marlene,
    eine schöne Idee !!!!
    Da mache ich doch gerne mit.Ich verstehe jetzt nur noch nicht ganz, was ich machen sollte (ist auch schon soooo spät und die Luft ist für heute raus)
    Morgen schau ich wieder bei dir rein und vielleicht fällt dann der Groschen,
    bis dahin gaaaanz <3liche Grüße von mir :O)

    AntwortenLöschen
  3. Tadaaaaa. Die Entscheidung ist gefallen. Da sich “nur” 6 Blogger im Lostopf befinden, habe ich mich entschieden nicht zu losen und allen eine Überraschung zu schicken.
    Marlene, ich brauche bitte Deine Adresse.

    AntwortenLöschen
  4. Übrigens: Ich habe Dich nicht vergessen. :-)

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.